DJ RAYMUNDO BIOGRAPHIE

Der niederländische DJ Raymond Teunisse, besser bekannt als DJ Raymundo, begann schon früh, seine Leidenschaft für Musik zu entwickeln. Es war sein Vater, der seine Liebe zur Synthesizer-Musik aus den 70er und 80er Jahren entfachte. Vor allem Jean Michel Jarre und Kraftwerk dienten als Vorbild. DJ Marcello & Dj Zki waren es, die Anfang der 1990er Jahre einen jungen Raymond mit “House” in Kontakt brachten. Marcello (ehemaliger Chemie-Bewohner) wechselte 1991 für den weltberühmten Club IT in Amsterdam. Obwohl Raymond erst 15 Jahre alt war, gab ihm DJ Marcello die Chance, Erfahrungen im selben Club zu sammeln. Nachdem er verschiedene Residenzen in lokalen Clubs, House-Partys und Tanzprogramme im Radio präsentiert hatte, wurde Raymond 2006 von einem der besten Clubs der Niederlande angesprochen; Escape Venue in Amsterdam.

Raymond ist seit Jahren Teil der permanenten Samstagabendbesetzung am Escape Venue in Amsterdam. Er tat dies unter dem Titel Framebusters, der heute besser als Brainwash bekannt ist. Neben seiner Arbeit als DJ ist Raymundo auch für die Buchung von nationalen und internationalen Top-DJs verantwortlich. DJ Raymundo war regelmäßig verantwortlich für viele unvergessliche Abende in Amsterdam, in Zusammenarbeit mit Hardwell, Fedde le Grand, David Guetta, Axwell, Sunnery James & Ryan Marciano und vielen anderen.

In den letzten Jahren hat DJ Raymundo auf vielen großen Festivals gespielt. Einige Beispiele sind Dance Valley, Mystery Land und Loveland Festival. Das Jahr 2017 geht als Jahr mit besonderer Bedeutung für Raymundo in die Bücher, in diesem Jahr feierte er sein 25-jähriges Jubiläum als DJ und die Tatsache, dass er seit 12,5 Jahren hinter den Decks der Residenz Escape Venue in Amsterdam aktiv war. Eine einzigartige Sache im Nachtleben!

Neben seiner Arbeit im nationalen Bereich wird seine Musik auch über die Landesgrenzen hinweg geschätzt. Mit Auftritten in den größten Clubs in China, den USA, Dubai, Deutschland & Quatar (um nur einige Länder zu nennen) wurde Raymundo auch im Ausland gebucht, um den Amsterdamer Partysound zu repräsentieren. In Zusammenarbeit mit Dave Leatherman machte DJ Raymundo einen Remix des Houseclassics “Soup-New York”. Diese Produktion wurde im März 2018 von Armada Music veröffentlicht. In den Jahren davor hat Raymundo bereits eine beeindruckende Diskografie mit Veröffentlichungen auf Top-Labels wie Spinnin’, Sneakerz, Sony Music & NEWS Platten aufgebaut.

Raymundo atmet Housemusic und in naher Zukunft wird es viele Auftritte und Veröffentlichungen geben!

Meinen Newsletter abonnieren